DICHTEMESSUNG
 
Die moderne Sägewerks- und Holz- verarbeitende Industrie wird zunehmend durch automatisierte Hochkapazitätsanlagen gekenn- zeichnet. Dies gilt auch bei der Herstellung von Bauholz, Konstruktionsholz und Leimbinder- lamellen. Für diese Zwecke wird die maschinelle In-Line Dichtemessung eingesetzt.



Densigrader

Die Verwendung von Densigrader ermöglicht eine präzise Messung der Holz Rohdichte bei einer Geschwindigkeit von bis zu 200 Stück / Minute. Densigrader ist leicht in einem Querförderer zu installieren.

 
Bild: Dichtemessung Densigrader
       
 

Die Dichtemessung basiert auf einer Gewichtsbestimmung und einer berürungslosen Dimensionsvermessung. Die Dichtemessung ermöglicht eine optimierte Holztrocknung. Ihre Messwerte liefern die Eingangsdaten zur Feuchtemessung. Das Holz kann somit vor der Holztrocknung optimal nach Feuchteklassen sortiert werden.

 

 
Technische Daten:

Densigrader liefert Dichte, Länge, Dicke und Breite für jedes Stück, das mit einer Cross-Förder Transferstraße.
Es ist so konzipiert, robust, einfach zu bedienende und für eine breite Palette von Anwendungen.

 

Eigenschaften:

   
  • Präzise Messung der Rohdichte
  • Bis zu 200 Stück / min
  • Messung unabhängig vom Feuchtegrad und von der Oberflächenbeschaffenheit des Holzes
  • Geringer Platzbedarf
  • Einfache Bedienung
  • Mechanisches Prinzip
  • Passive Komponenten
  • Standardabweichung oft besser als 3%
 
  • Kapazität bis zu 200 Stück / min
  • Kettengeschwindigkeit bis 1,5 m / s
  • Getrennte Stücke auf einer Mitnehmerkette
  • Rechteckiger Querschnitt
  • Platzbedarf: ca. 1200 mm in der Linie
  • Dichte, Länge und Dimension werden übertragen
  • Kumulierte Ergebnisse und Details On-Screen
  Datenblatt: