FLACHSTAHL
 
Die moderne Stahlindustrie wird durch automatisierte Hochkapazitätsanlagen gekenn- zeichnet. Bei der Produktion von Flachstahl wird heute berührungslose Lasermesstechnik zur Dimensionskontrolle eingesetzt.

LIMAB beliefert die Stahlindustrie mit in Echtzeit arbeitenden In-Line Messsystemen und Lasersensoren zur Dimensionserfassung. Alle Systeme basieren auf langjähriger Erfahrung mit Applikationen in den anspruchsvollen Umgebungsbedingungen der Stahlindustrie.


Breitenmessung von Flachstahl
In den kontinuierlichen Bandlauf wird eine Breitenmessung integriert. Die Breite wird mit Hilfe von zwei Laserabstandsmesssensoren, Typ PreciCura MR-HV, gemessen (Differenz- messung). Die Sensoren sind auf jeder Seite der Anlage neben dem Stahlband fest montiert und erfassen den Abstand zur jeweiligen Bandkante, d.h. das Messgerät hat keine beweglichen Teile.

 

Bild: Breitenmessung mit Höhensehen (Heightvision)
 
Die Kantenerkennung wird durch das sog. Höhensehen (Height Vision) sichergestellt.
Das Höhensehen bedeutet, dass der Laser einen 35 mm hohen Laserbalken (statt einem Laserpunkt) an das Messobjekt aussendet. Dies bedeutet, dass die Bandkante sich innerhalb dieser Höhe von 35 mm bewegen kann, ohne dass die Messung beeinflusst wird.

Die Sensoren senden Messwerte an den Messrechner (PC). Die Breite wird mit Hilfe eines Offset-Wertes im Messrechner berechnet. Die Breite wird numerisch und graphisch am Bildschirm dargestellt. Die Breitenmesswerte werden zusätzlich im PC gespeichert (logging).




Datenblatt:

 
Die Sensoren messen mit einer Messfrequenz von 2 kHz unabhängig von der Band-geschwindigkeit. Das Programm berechnet einen Breitenwert pro 100 mm oder eine kleinere Strecke (einstellbar). Bei der Speicherung der Messdaten kann ein größerer Abstand als 100mm zwischen den Messwerten gewählt werden, um weniger Speicherkapazität zu benutzen.

Es ist ein in Echtzeit arbeitendes In-Line System, das die tatsächliche Breite des Flachstahls erfasst. Die laserbasierte optische Triangulationsmessung, liefert präzise und zuverlässig Messdaten mit hoher Wiederholgenauigkeit.



Vorteile

Die Vorteile der Verwendung eines In-Line Messsystems sind die geminderte Ausschussmenge, Einsparung von Arbeits- zeit bei einer manuellen Maßkontrolle und die Einsparung von Rohmaterial, da man näher am Toleranzlimit produzieren kann.